Organisation

PD Dr. Christiane U. Birr
Christiane U. Birr
Assoziierte Wissenschaftlerin - Goethe Universität Frankfurt
Telefon: +49 (69) 789 78 - 161
Fax: +49 (69) 789 78 - 169

Kolloquium

17991 1552390611

Salamanca-Kolloquium: Observaciones sobre edición crítica de Melchor Cano (métodos y subsidios para el trabajo)

  • Datum: 18.03.2019
  • Uhrzeit: 18:00 - 19:30
  • Vortragender: Juan Belda Plans (Valencia)
  • Organisation: Christiane Birr (MPIeR)
  • Ort: MPIeR
  • Raum: Z01

Juan Belda Plans ist der führende Experte für Melchor Cano, den einflussreichsten Theologen der Schule von Salamanca. Nach seiner bahnbrechenden spanischen Übersetzung von Canos Hauptwerk „De locis theologicis“, arbeitet Belda Plans nun an einer kritischen Edition (und außerdem einer spanischen Übersetzung) der „Relectio de Poenitentia“, die Cano 1549 in Salamanca hielt.

Die kritische Edition und Übersetzung dieses zentralen Textes der Salmantiner Moraltheologie wird vom MPIeR finanziert und steht in engem Austausch mit dem Projekt „Die Schule von Salamanca“. Im Kolloquium wird Belda Plans über die praktischen und intellektuellen Herausforderungen sprechen, die die Edition einer relectio des 16. Jahrhunderts stellt, außerdem über seine Beobachtungen über Textentwicklung und –adaptationen in mehreren aufeinanderfolgenden Ausgaben des Textes.

Das Kolloquium wird in spanischer Sprache gehalten.

 
loading content
Zur Redakteursansicht