Publikationen

Die Schule von Salamanca

»Die Schule von Salamanca. Eine digitale Quellensammlung und ein Wörterbuch ihrer juristisch-politischen Sprache« ist ein Kooperationsprojekt des MPIeR gemeinsam mit der Goethe-Universität Frankfurt und der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz. Das Projekt umfasst unter anderem zwei laufende Publikationsreihen: Zum einen soll ein digitaler Textkorpus ausgewählter Druckausgaben des 16. und 17. Jahrhunderts mit mehr als 100 Werken salmantinischer Juristen und Theologen aufgebaut werden. Das andere ist eine interdisziplinäre working paper series, die philosophische, juristische und theologische Artikel mit Bezug zur Schule von Salamanca anbietet. Die paper series spiegelt die im Rahmen des Projekts durchgeführten Forschungen wider, aber auch Beiträge anderer Wissenschaftler sind willkommen. Alle Artikel unterliegen einem Peer-Review-Verfahren. Sowohl die digitale Quellensammlung als auch die working paper series sind online im Open Access zugänglich.

 
loading content
Zur Redakteursansicht