Neuerscheinung

Streitschlichtung auf dem Lande - neuer Beitrag im SSRN

18. November 2016

Streitschlichtung auf dem Lande - Untersuchungen zur südwestdeutschen Schiedsordnung zwischen Spätmittelalter und Bauernkrieg von David von Mayenburg ist soeben als jüngster Beitrag in unserer SSRN Research Paper Series erschienen.

Der Beitrag rekonstruiert auf der Grundlage spätmittelalterlicher und frühneuzeitlicher Urkunden Verfahren zur außergerichtlichen Streitschlichtung in Südwestdeutschland. Dabei wird deutlich, daß nicht nur in den Städten, sondern auch auf dem Land eine auf Gewohnheit fußende, dennoch aber rechtlich geprägte Schiedsordnung bestand, auf deren Grundlage agrarische Konflikte bis zur beginnenden Neuzeit durchaus effizient bewältigt werden konnten. Es war vor allem die Herrenseite, die diese Schiedsordnung um die Jahrhundertwende zum 16. Jahrhundert einseitig in Frage stellte und damit zu einer Verschärfung der Konflikte beitrug, die schließlich in den Bauernkrieg von 1525 mündete.

 
loading content