Willkommen

Mitteilungen

des Max-Planck-Instituts für Europäische Rechtsgeschichte seit 2001

Liste wird gefiltert nach:

Filter zurücksetzen
Teaser 1493290833

Neue Publikation: Global Perspectives on Legal History 8

27. April 2017
Das MPIeR freut sich, dass soeben der neueste Band der Reihe "Global Perspectives on Legal History" erschienen ist: Elisabetta Fiocchi Malaspina: L'eterno ritorno del Droit des gens di Emer de Vattel (secc. XVIII-XIX). L'impatto sulla cultura giuridica in prospettiva globale [mehr]
Teaser 1492763447

Soviet Union and the Universal Declaration of Human Rights - Neuer Beitrag im SSRN

21. April 2017
Soviet Union and the Universal Declaration of Human Rights von Anna Lukina ist soeben als jüngster Beitrag in unserer SSRN Research Paper Series erschienen. [mehr]

Neue Publikation: Kapitel über Indien in Parental Care and the Best Interests of the Child in Muslim Countries

28. März 2017
Jean-Philippe Dequen behandelt Indien im soeben erschienenen Band von Nadjma Yassari et al. (Hgg.), Parental Care and the Best Interests of the Child in Muslim Countries, The Hague: T.M.C. Asser Press 2017, S. 29-61 [mehr]
Teaser 1490277060

Neuerscheinung: Recht und Konsens im frühen Mittelalter

23. März 2017
Recht und Konsens im frühen Mittelalter, hrsg. von Verena Epp und Christoph H. F. Meyer (Vorträge und Forschungen 82), Ostfildern 2017, 487 S. [mehr]

Neu am Institut: Andreas Wagner, Mitarbeiter Digital Humanities

20. Februar 2017
Am Institut seit 1. Januar 2017 [mehr]

„Herrschen mit Handbuch und Bildstock“

15. Februar 2017
Interview zur Rolle von Buchproduktion und -zirkulation für die Festigung der spanischen Herrschaft in Mittel- und Südamerika [mehr]

Neubesetzung des Fachbeirats

8. Februar 2017
Zum Januar 2017 wurde der Fachbeirat des Max-Planck-Instituts für europäische Rechtsgeschichte turnusmäßig neu besetzt. [mehr]
 
loading content