Organisation

Laila Scheuch
Laila Scheuch
Doktorandin IMPRS-REMEP
Telefon: +49 (69) 789 78 - 0
Fax: +49 (69) 789 78 - 169
profile_image
Audrey Dauchy
Doktorandin

Université Panthéon-Assas Paris II, Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt am Main IFRA/SHS

IFRA/SHS

Bildnachweis

Louis Le Nain (c.1593-1648), <strong>La Famille de la laitière</strong>, entstanden 1640, Eremitage, St. Petersburg Bild vergrößern
Louis Le Nain (c.1593-1648), La Famille de la laitière, entstanden 1640, Eremitage, St. Petersburg

Workshop

6792 1486661536

Workshop: Arbeit und Familie in der ständischen Gesellschaft

  • Beginn: 08.06.2017
  • Ende: 09.06.2017
  • Organisation: Laila Scheuch, Audrey Dauchy
  • Ort: MPIeR

Der Workshop zielt darauf ab, deutschen und französischen NachwuchswissenschaftlerInnen der Geschichtswissenschaft und der Rechtsgeschichte ein Forum zu bieten, in dem sie ihre Forschungen zu den Zusammenhängen, wechselseitigen Einflüssen und gegenläufigen Tendenzen zwischen Arbeit und Familie vom Hochmittelalter bis zum Ende der Frühen Neuzeit (ca. 1100-1815) vorstellen und im interdisziplinären Dialog diskutieren können. Die drei Schwerpunkte der Normaushandlung, der Ungleichheit und des Einflusses kulturellen, politischen und sozioökonomischen Wandels ermöglichen eine Untersuchung der Beziehungen zwischen Arbeit und Familie aus der innovativen Perspektive sozialer und kultureller Diversität.

Bewerbungsfrist: 11.03.2017

Weitere Informationen finden Sie im ausführlichen Call for Papers in der rechten Spalte.

 
loading content