Anschrift

Max-Planck-Institut für Europäische Rechtsgeschichte

Prof. Dr. Karl Härter

Hansaallee 41

60323 Frankfurt am Main

Links

Prof. Dr. Karl Härter | Abteilung II

Prof. Dr. Karl Härter

Prof. Dr. Karl Härter

Position:

Wissenschaftler

Telefonnummer:

  • +49 (69) 789 78 - 160

Faxnummer:

  • +49 (69) 789 78 - 169

Forschungsinteressen

Forschungsfelder sind die Rechts-, Politik- und Verfassungsgeschichte der Neuzeit. Schwerpunkte bilden Policeygesetzgebung, Strafjustiz und Verwaltung des vormodernen Staates sowie Politik und Verfassung des Alten Reiches. Daneben gilt der Rechtsgeschichte Hessens (ausgewählte Städte und Regionen) ein besonderes Interesse.

Projekte

Vita

Akademische Positionen

  • 2007 apl. Professor für Neuere und Neueste Geschichte am Fachbereich Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften der Technischen Hochschule Darmstadt
  • 2005 Forschungsgruppenleiter am Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte, Frankfurt/M.
  • 2002-2004 Vertretung des Lehrstuhls für Geschichte der Frühen Neuzeit (Prof. Dr. Johannes Kunisch) an der Universität zu Köln
  • 2002-2007 Privatdozent an der Technischen Hochschule Darmstadt Fächer Neuere und Neueste Geschichte
  • 1992 Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte, Frankfurt/M.
  • 1987-1990 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Europäische Geschichte (Abt. Universalgeschichte) Mainz

Ausbildung

  • 2002 Habilitation/Privatdozent an der Technischen Hochschule Darmstadt für die Fächer Neuere und Neueste Geschichte
  • 1991 Promotion an der Technischen Hochschule Darmstadt
  • 1986 Zweite Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien (Geschichte & Politik), Studienseminar Bensheim
  • 1984 Erste Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien (Geschichte & Politik) an der TH Darmstadt

Mitgliedschaften

  • Member of the evaluation team of the Centre for Research on Modern and Contemporary History of the Austrian Academy of Sciences (2011)
  • Mitglied und Gutachter im International Advisory Board der Zeitschrift „Beiträge zur Rechtsgeschichte Österreichs – BRGÖ“, hg. von Kommission für die Rechtsgeschichte Österreichs
  • Member of the Advisory Board of the „Turku Medieval and Early Modern Studies publication series“, ed. by the Turku Centre for Medieval and Early Modern Studies (TUCEMEMS), University of Turku, Finland
    https://www.utu.fi/en/units/hum/sites/tucemems/publications/Pages/home.aspx
  • Mitglied in der Vereinigung für Verfassungsgeschichte; 2010-2014 Vorstandsmitglied (Schriftführer)
  • Mitglied der Hessischen Historischen Kommission Darmstadt
  • Mitglied der Kommission für die Geschichte der Juden in Hessen

Lehre

 
Zur Redakteursansicht
loading content