Moderne Regulierungsregime 5

Justice without the State within the State

Justice without the State within the State <br /> Judicial Self-Regulation in the Past and Present <br /> <em>Studien zur europäischen Rechtsgeschichte 295,<br />Moderne Regulierungsregime 5</em>
Justice without the State within the State
Judicial Self-Regulation in the Past and Present
Studien zur europäischen Rechtsgeschichte 295,
Moderne Regulierungsregime 5
[weniger]

Judicial Self-Regulation in the Past and Present

Edited by Peter Collin

Studien zur europäischen Rechtsgeschichte 295
Moderne Regulierungsregime 5
Frankfurt am Main: Klostermann 2016. XII, 374 S.

ISSN 1610-6040
ISBN 978-3-465-04268-6


Justizgeschichte ist nicht nur die Geschichte der staatlichen Gerichtsbarkeit. Vielmehr hat man es oft mit einem Nebeneinander staatlicher, halbstaatlicher und nichtstaatlicher Gerichte zu tun. Hieraus ergeben sich interessante Forschungsfragen: Wo lassen sich Vorstellungen von gerechter Konfliktlösung am ehesten durchsetzen? Inwiefern handelt es sich bei nichtstaatlicher Gerichtsbarkeit um einen Selbstregulierungsmodus einzelner sozialer Gemeinschaften? Wie greifen staatliche und nichtstaatliche Gestaltungsansprüche ineinander? Der vorliegende Sammelband versammelt Beiträge, die nichtstaatliche und halbstaatliche Justiz in der Zeit zwischen dem 17. Jahrhundert und der Gegenwart und im europäischen, asiatischen und nordamerikanischen Raum sowie in globaler Perspektive untersuchen.

Contents

IX Preface

I. Perspectives, Fundamental Terms, and Typologies

3 Peter Collin
Justice without the State within the State — Introductory Considerations
13 Gunnar Folke Schuppert
Von der Pluralität normativer Ordnungen zur Pluralität ihrer Durchsetzungsregime. Jurisdiktionsgemeinschaften und ihre je spezifische Jurisdiktionskultur

II. Referential Field I: The World of Labor

51 Wilfried Rudloff / Dennis Vogt
Parität und Schlichtung: Die Gewerbegerichte als Orte arbeitsrechtlicher Konfliktlösung im Deutschen Kaiserreich
91 Ralf Rogowski
Regulation of Self-Regulation in British Labour Law
113 Sabine Rudischhauser
»Le jugement des pairs.«
Arbeitsrechtliche Konfliktlösung im Frankreich der III. Republik
141 Gerd Bender
Tarifautonomie vor Gericht.
Ausgangspunkte eines institutionellen Arrangements

III. Referential Field II: The World of Economy

157 Jens Gal
Die Renaissance der (Handels-)Schiedsgerichtsbarkeit im 19. Jahrhundert als Ausdruck regulierter Selbstregulierung?
185 Andreas Maurer
Vanishing Trails in Maritime Law — Why Arbitration Replaces Litigation in the Maritime Industry

IV. Non-State Actors within State Structures

207 Monika Wienfort
Private Courts and Rural Justice in Prussia (1815-1848)
223 Peter Collin
Schwurgerichte und andere Formen der Laienbeteiligung:
staatsfremde Normativitäten und gesellschaftliche Selbstregulierung im staatlichen Organisationsgehäuse?
243 Wolfgang Ayass
Die Rechtsprechung in der Sozialversicherung bis zur Reichsversicherungsordnung. Beteiligte, Institutionen, Verfahren

V. Justice in Areas of Limited Statehood

263 Katherine A. Hermes
Native Americans, the Colonial Encounter, and the Law of Harm, 1600-1787
283 Matthias Kötter
Better Access to Justice by Public Recognition of Non-State Justice Systems?

VI. Challenges in the Modern World:
›Pre-Modern‹ Forms and Innovations

311 Silvia Tellenbach
Islamic Law, Secular Law and Customary Law. Aspects of a Rich Interrelationship
329 Linda C. Reif
Conceptions of Justice in Ombudsman Dispute Settlement:
From the Classic Ombudsman to the Human Rights Ombudsman Model
349 Joachim Zekoll
Online Dispute Resolution: Justice without the State?
371 Authors
 
loading content