Forschungsinteressen

  • Wirtschafts- und Sozialgeschichte
  • Transnationale und vergleichende Geschichte
  • Global Labour History
  • Globalgeschichte

Forschungsprojekt

Vita

Seit 11/2019
Wissenschaftlicher Mitarbeiterin am Max-Planck-Institut für Rechtsgeschichte und Rechtstheorie (ehemals Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte), Frankfurt am Main

06/2018­ - 10/2019
Elternzeit

03/2018 - 08/2018
Erstellung einer Studie für die Hans-Böckler-Stiftung
Titel: Aufbau der DGB-Bezirke in Ostdeutschland, 1990–1995

12/2017 - 05/2018
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Dekanat der Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie, Universität Leipzig

10/2017 - 11/2017
Leitende Redaktion der Zeitschrift Sozial.Geschichte Online

04/2017 - 09/2017
Lehrtätigkeit am Global and European Studies Institute (GESI), Universität Leipzig

2012 - 2017
Promotion in Global Studies, Universität Leipzig

Titel: Assurances of Friendship. Metallgewerkschafter während der Globalisierungsprozesse der langen 1970er-Jahre am Beispiel der Schiffbauindustrie (Promotionsstipendium der Hans-Böckler-Stiftung)

11/2011 - 09/2013
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Dekanat der Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie der Universität Leipzig

11/2010 - 02/2011
Gastwissenschaftlerin, Geisteswissenschaftliches Zentrum Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas e.V. (GWZO) an der Universität Leipzig

05/2010 - 11/2010
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, GESI, Universität Leipzig

06/2008 - 05/2010
Wissenschaftliche Hilfskraft, GESI, vorher Frankreich-Zentrum, Universität Leipzig

2000 - 2007
Magisterstudium der Kulturwissenschaften, Musikwissenschaft, Universität Leipzig

Mitgliedschaften/Gremien

Mitglied des European Network in Universal and Global History (ENIUGH)
Mitglied der German Labour History Association (GLHA)
Redaktionsmitglied Sozial.Geschichte Online

Auszeichnungen/Preise

Walter-Markov-Preis 2017 für die Dissertation

Zur Redakteursansicht