Vortrag: "Gelehrtes Recht und Deutsche Verfassungsgeschichte: Die Gelnhäuser Urkunde und der Prozeß Heinrichs des Löwen'"

Vortrag

  • Datum: 21.04.2010
  • Uhrzeit: 18:00
  • Vortragende(r): Prof. em. Dr. Dr. h.c. mult. Peter Landau
  • (Leopold Wenger-Institut für Rechtsgeschichte der Ludwig-Maximilians-Universität München und Präsident des Stephan-Kuttner-Institute of Medieval Canon Law)
  • Ort: Campus Westend der Goethe-Universität, Frankfurt am Main
  • Raum: Casino, 1. Stock, Raum 1.812

Am Mittwoch, den 21. April 2010 hält Herr Prof. em. Dr. Dr. h.c. mult. Peter Landau (Leopold Wenger-Institut für Rechtsgeschichte der Ludwig-Maximilians-Universität München und Präsident des Stephan-Kuttner-Institute of Medieval Canon Law) um 18 c.t. Uhr an der Goethe-Universität Frankfurt am Main, Campus Westend, Grüneburgplatz 1, Casino, 1. Stock, Raum 1.812 einen Vortrag mit dem Titel

"Gelehrtes Recht und Deutsche Verfassungsgeschichte: Die Gelnhäuser Urkunde und der Prozeß Heinrichs des Löwen'".

Gäste sind herzlich willkommen!

Zur Redakteursansicht