Weihnachtsspende

Weihnachtsspende

12. Januar 2007

Einem geflügelten Wort zufolge beginnt die Tradition ab dem dritten Mal. Mit der erneuten Spende des Versteigerungserlöses aus der anlässlich der Institutsweihnachtsfeier am 11. Dezember 2006 durchgeführten Buchauktion für einen guten Zweck beginnt eine solche Tradition auch am Institut. Zum dritten Mal in Folge ging die Spende der Mitarbeiter an die "Ambulanz für Diabetes mellitus und angeborene Stoffwechselerkrankungen" in der Kinderklinik 1 der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt. Am 10. Januar 2007 übergaben die Doktoranden Daniel Pejko und Axel-Johannes Korb sowie der Verwaltungsleiter des Instituts Gerhard H. Gräber dem Leiter der Kinder-Diabetes-Ambulanz Dr. Jürgen Herwig die Rekordspende von EURO 700,00.
 
Zur Redakteursansicht
loading content