Abteilung I

Abteilungsklausur auf Schloss Buchenau

25. Oktober 2019

Vom 30. September bis 2. Oktober 2019 zogen sich die Angehörigen von Abteilung I des Instituts zu ihrer jährliche Klausurtagung zurück. In diesem Herbst ging es in die Rhön, wo nahe der Grenze zwischen Hessen und Thüringen das jüngste Renaissanceschloss Deutschlands zu finden ist: Schloss Buchenau wurde kurz vor Ausbruch des Dreißigjährigen Krieges fertiggestellt. Die Klausur nahm sich dagegen wesentlich friedfertiger aus. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung präsentierten Forschungsprojekte, die den Zeitraum vom 14. bis zum späten 20. Jahrhundert umfassten. In mehreren Brainstorming-Einheiten diskutierten sie zukünftige Publikationen in den Forschungsfeldern „Rechtstransfer in der Welt des common law“ und „Rechtsgeschichte der Europäischen Union“. Von einer ausgedehnten Waldwanderung kehrten alle durchregnet zurück, doch glücklicherweise öffnete die örtliche „Ritterstube“ auch außerhalb ihrer üblichen Öffnungszeiten ihre Pforten für die Abteilung.  

Abteilung I Bild vergrößern
Abteilung I
 
loading content
Zur Redakteursansicht