Neue Publikation

Unternehmensrechtliche Lehrstühle in der Berliner Republik

5. April 2018

Der jüngste Beitrag in unserer research paper series auf SSRN geht auf das Institutsprojekt »Rechtswissenschaft in der Berliner Republik« zurück. Die Autoren, Lilly Gerstorfer und Jan Thiessen, haben die Quellenangaben zu etwa 180 Lehrstühlen und verwandten Einheiten, welche die Bezeichnungen Handelsrecht, Wirtschaftsrecht, Gesellschaftsrecht, Unternehmensrecht oder Kapitalmarktrecht enthalten, ausgewertet und überarbeitet. Entstanden ist ein umfassender Einblick und Überblick über die akademische Situation der unternehmens- und wirtschaftsbezogenen Rechtswissenschaft in der Berliner Republik. Die Angaben zu Themen von Qualifikationsschriften und Lehrstuhldenominationen, die in der Tabelle aufgeführt sind, ergänzen außerdem eine andere Arbeit Thiessens zum Unternehmensrecht in der Berliner Republik, die in der letzten Ausgabe unserer Zeitschrift »Rechtsgeschichte – Legal History« veröffentlicht wurde.

Innerhalb der SSRN-Reihe gehört der Beitrag in die für Forschungsmaterialien eingerichtete Unterreihe »subsidia et instrumenta«.

 
loading content
Zur Redakteursansicht