Kontakt

PD Dr. Peter Collin
Peter Collin
Wissenschaftler
Telefon: +49 (69) 789 78 - 258
Fax: +49 (69) 789 78 - 169

Download

Tagung

12557 1516273892

Herausforderung Diversität - Normative Konsequenzen gesellschaftlicher Ausdifferenzierung seit dem 19. Jahrhundert

  • Beginn: 01.02.2018 11:45
  • Ende: 02.02.2018 16:30
  • Organisation: Peter Collin & Gerd Bender
  • Ort: Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte
  • Raum: Vortragssaal des MPI

Diversität ist in neuerer Zeit zunehmend zu einem Thema der Rechtswissenschaft geworden, vor allem in Bezug auf Rasse, Geschlecht, sexueller Orientierung, Alter und Behinderung. Ein weiteres Zentralthema der gegenwärtigen Diskussion ist kulturelle Diversität. Gerade in der Zeit ab dem beginnenden 19. Jahrhundert tritt Diversität aber noch in einer anderen Gestalt auf, nämlich als Begleiterscheinung funktionaler Ausdifferenzierung, mündend in vielfältigen Formen der Organisation von Partikularinteressen. Auf der Tagung sollen Ansätze für ein breiteres Verständnis von Diversität diskutiert und die Konsequenzen für das Recht ausgelotet werden.


Bild © Nevit Dilmen

 
loading content
Zur Redakteursansicht