Congreso del Instituto Internacional de Historia del Derecho Indiano

Neue Einblicke in die Geschichte des Derecho Indiano

15. Januar 2018

Die Akten des XIX Congreso del Instituto Internacional de Historia del Derecho Indiano sind Ende 2017 erschienen.

Zum 50jährigen Jubiläum des Instituto Internacional de Historia del Derecho Indiano wurde der 19. Kongress im August 2016 unter der Leitung von Thomas Duve vom MPIeR organisiert. Auf der einwöchigen Tagung im Harnack Haus in Berlin diskutierten mehr als 120 Experten in der Geschichte des Derecho Indiano neue Entwicklungen ihres Fachgebiets.

Ein Großteil der auf dem Kongress vorgestellten Untersuchungen sind nun in dem zweibändigen Werk Actas del XIX Congreso del Instituto Internacional de Historia del Derecho beim Verlag Dykinson in Madrid versammelt. Die Publikation ist auch auf der Webseite des Instituto Figuerola de Historia y Ciencias Sociales de la Universidad Carlos III de Madrid im open access verfügbar.

Der von Thomas Duve koordinierte Band enthält zahlreiche Beiträge von Kolleginnen und Kollegen des MPIeR.

 
loading content
Zur Redakteursansicht