'New Researchers Prize' für Jasper Kunstreich

11. April 2016

Jasper Kunstreich hat den New Researchers Prize auf der Jahreskonferenz der Economic History Society erhalten.

Jasper Kunstreich hat den New Researchers Prize auf der Jahreskonferenz der Economic History Society erhalten für seinen Beitrag „Who Had the Right to Fail? Bankruptcy in 19th Century German Port Towns‘. Der Preis wird jährlich von der Gesellschaft an Doktoranden oder Post-Docs vergeben und zeichnet den besten Aufsatz und die beste Präsentation auf der Jahreskonferenz aus. Über vierhundert Mitglieder der Gesellschaft aus über vierzig verschiedenen Ländern kamen dieses Jahr vom ersten bis zum dritten April im Robinson College der Universität Cambridge zusammen. Jasper Kunstreich (Universität Oxford/MPIeR) und Sebastian Keibeck (Universität Cambridge) wurden aus insgesamt sechzig Bewerbern, die Arbeiten eingereicht hatten, ausgezeichnet.

Bekanntgabe des Gewinners per Tweet
Zur Redakteursansicht