Download

Workshop

5197 1459334843

Workshop: Einführung in die chinesische Rechtsgeschichte

  • Datum: 28.04.2016
  • Uhrzeit: 11:00 - 17:00
  • Ort: Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte

Zusammen mit den den Gästen des Instituts Maura Dykstra (Caltech), Wang Zhiqiang (Fudan, Shanghai) und Chiu Pengsheng (Chinese University of Hongkong) organisiert das MPIeR den Workshop „Einführung in die chinesische Rechtsgeschichte“.

Neben einführenden Vorträgen in die neuesten Entwicklungen im Bereich der chinesischen Rechtsgeschichte will der Workshop den Dialog über die Perspektiven einer Beschäftigung mit der chinesischen Rechtsgeschichte für die europäische rechtsgeschichtliche Forschung anstoßen.

Der Workshop findet am 28. April 2016 von 11–17 Uhr am Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte in englischer Sprache statt.

Programm:

  • Opening words (Thomas Duve/Maura Dykstra)
  • The notion of tradition in understanding legal history –  Chinese perspective (Maura Dykstra)
  • The notion of tradition in understanding legal history –  European perspective (Thomas Duve)
  • Discussion

Research, Resources, and Issues in Chinese Legal History

  • Research, Resources, and Issues in Chinese Legal History in China (Wang Zhiqiang)
  • Research, Resources, and Issues in Chinese Legal History in Taiwan, Hong Kong, and Japan (Chiu Pengsheng)
  • Research, Resources, and Issues in Chinese Legal History in English (Maura Dykstra)

Interessenten werden gebeten sich bis zum 10. April unter sekduve@rg.mpg.de anzumelden.

 
Zur Redakteursansicht
loading content