Zuständiger Wissenschaftler

PD Dr. Peter Collin
Peter Collin
Wissenschaftler
Telefon: +49 (69) 789 78 - 258
Fax: +49 (69) 789 78 - 169

Forschungsprojekt | Abteilung II

Header image 1517315834

Geschichte der Konfliktlösung in Europa im 19. und 20. Jahrhundert

Eine systematische und koordinierte Erforschung der europäischen Justizgeschichte fehlt bisher. Dies gilt ebenso für institutionalisierte und regelgeleitete Formen der Konfliktlösung außerhalb von Gerichten. Im Handbuchprojekt „Geschichte der Konfliktlösung in Europa“ befassen sich etwas 200 Autorinnen und Autoren mit Fragen der gerichtlichen und außergerichtlichen Konfliktlösung von der Antike bis zur Gegenwart. Das Handbuch wird in vier Bänden (1: Antike, 2: Mittelalter, 3: Frühe Neuzeit, 4: 19. und 20. Jahrhundert) beim Verlag Springer in der zweiten Jahreshälfte 2018 erscheinen. Herausgeber von Band 4 ist Peter Collin. In diesem Band wird in etwa 30 Hauptartikeln und 20 Länderforschungsberichten ein Überblick über die Geschichte institutionalisierter und regelgeleiteter Konfliktlösung in der Moderne über den Stand der Forschung in den einzelnen europäischen Ländern geboten.


Bild: Bruxelles, 1910, Henri Hymans

 
Zur Redakteursansicht
loading content