Andreas Schminck verstorben

Andreas Schminck verstorben

18. Dezember 2015

Am 15.12.2015 ist der Rechtshistoriker Andreas Schminck verstorben. Von 1990 bis 2012 war er als Mitarbeiter der Arbeitsstelle des Akademievorhabens ‚Edition und Bearbeitung byzantinischer Rechtsquellen‘ der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen am Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte tätig. Er war Autor der Studien zu mittelbyzantinischen Rechtsbüchern, einer Reihe weiterer Beiträge zur byzantinischen Rechtsgeschichte und Mitherausgeber des Repertoriums der Handschriften des byzantinischen Rechts.

 
loading content
Zur Redakteursansicht